Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden - Anhänger gestohlen - Zeugenaufruf

    Lentföhrden (ots) - Bereits in der vergangenen Woche kam es in der Kieler Straße zu dem Diebstahl eines Pferdeanhängers. Vermutlich in der Zeit zwischen Samstag, 12. April und Mittwoch, 16. April, wurde von dem Gelände des dortigen Reiterhofes der schwarze Anhänger entwendet.

Die 57-jährige Besitzerin hatte am Freitag den Diebstahl bemerkt und der Polizei gemeldet.

An dem Anhänger ist das amtliche Kennzeichen PI-KN 131 angebracht, darüber hinaus sind die Aufschrift "TOP MASTER" an der Vorderfront sowie ein goldfarbener Pferdekopf-Aufdruck an der Seite auffällige Kennzeichen.

Im Inneren befanden sich Gegenstände des Reiterbedarfs wie ein Sattel, Decken und ein Napf.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Anhängers geben können.

Zudem werden Zeugen gesucht, die möglicherweise den Abtransport mit einem größeren Fahrzeug beobachtet haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: