Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt/OD- Schwelbrand in Geschirrspüler - Katze weckt Bewohner

    Tangstedt/ OD (ots) - In der Nacht zu Montag, gegen 00.05 Uhr, kam es in der Straße "Am Eichholz" zu einem Schwelbrand in der Küche eines Einfamilienhauses.

Die Bewohner hatten bereits geschlafen und waren durch laute Geräusche - verursacht durch die Katze - wach geworden. Daraufhin bemerkten sie starke Rauchentwicklung in der Küche und alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Tangstedt stellte einen Schwelbrand in dem Geschirrspüler fest, schaffte diesen nach draußen und löschte ihn ab.

Verletzt wurde niemand, Gebäudeschaden entstand nicht.

Offensichtlich dürfte ein Defekt ursächlich für den Schwelbrand gewesen sein.

Nach dem Lüften konnten die Bewohner wieder in ihr Haus zurückkehren.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: