Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Offenseth-Sparrieshoop: Vorläufige Festnahme dank aufmerksamer Nachbarschaft

    Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 20:30 Uhr, wurden Anwohner des Neubaugebiets in der Straße An der Post verdächtige Personen aufmerksam. Sie sahen die Männer, wie diese an einem Fahrzeug montierten.

Die sofort alarmierte Elmshorner Polizei konnte im Rahmen der Fahndung zwei Tatverdächtige im Alter von 44 und 34 Jahren vorläufig festnehmen, der dritte mutmaßliche Täter flüchtete in unbekannte Richtung.

Wie sich herausstellte, montierten die Männer an einem in Hamburg gestohlenen Pkw aluminiumhaltige Fahrzeugteile ab und waren bereits dabei diese auf einen Pritschenwagen zu verladen.

Die beiden vorläufig festgenommenen Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizei Hamburg geführt und dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: