Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt: Unfall gewesen

Pinneberg (ots) - Gestern Mittag, gegen 13:00 Uhr, kam es auf der Kieler Straße in Höhe der Einmündung Alte Landstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 57-jähriger Mann in seinem VW bemerkte zu spät, dass vor ihm ein 37-jähriger Toyotafahrer verkehrsbedingt halten musste. Es kam zu einem Zusammenstoß in Folge dessen der Toyota im Straßengraben zum Stillstand kam und der 57-Jährige mit dem Heck in den Gegenverkehr geriet und hier mit einer 43-jährigen Frau in ihrem Opel kollidierte. Die 64-jährige Beifahrerin im VW wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des im Graben liegenden Toyota konnte sich selbständig aus seinem Auto befreien, er wurde ambulant in einer Klinik behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf 33000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: