Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Einbrecher erbeuteten Zigaretten

    Kaltenkirchen (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in der Kieler Straße, in einen Verbrauchermarkt eingebrochen. Ein Wachmann hatte gegen 02.20 Uhr ein beschädigtes Fenster bemerkt und die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass bislang unbekannte Täter über das Fenster in den Verkaufsraum gelangt waren. Anschließend hatten sie einen Container, in dem über 150 Stangen Zigaretten gelagert waren ins Freie geschafft und diesen geleert.

Danach flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung, möglicherweise war im Bereich der Holstentherme ein Fahrzeug abgestellt.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: