Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zu Samstag, gegen 00.20 Uhr, kam es im Lohmühlenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand, der Verursacher von der Unfallstelle flüchtete und später von der Polizei festgestellt wurde.

Zeugen hatten die Beamten alarmiert, nachdem sie beobachtet hatten, dass der Fahrer eines PKW Opel den Lohmühlenweg befuhr. Der 22-jährige Fahrer beschädigte beim Rückwärtsfahren eine am Fahrbahnrand geparkte Sattelzugmaschine, stellte im Anschluss daran seinen PKW ab und ging zu Fuß weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Eine Funkstreifenwagenbesatzung traf den jungen Fahrer zu Hause an und stellte einen Atemalkoholwert von 1,31 Promille fest. Dem Segeberger wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: