Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Pinneberg: Mehrere Einbrüche und ein Diebstahl

    Pinneberg (ots) - Pinneberg: Einbruch in ein Gebäude

Am vergangenen Wochenende gelangten unbekannte Täter gewaltsam über eine Tür in ein Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße ein. Sie entwendeten Bargeld in dreistelliger Höhe.

Schenefeld: Diebstahl eines Anhängers mit Altmetall

Zwischen Sonntag, dem 10.02.2008 gegen 13:00 Uhr und Montag, dem 11.02.2008 gegen 09:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen in der Straße In de Masch abgestellten Pkw-Anhänger(PI-BR 115) in silber, der mit circa 500 kg Kupferrohren und Messingarmaturen beladen war.

Quickborn: Einbruch in ein Haus

Am Montag, dem 11.02.2008 zwischen 14:30 und 18:30 hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Friedlandstraße auf und entwendeten aus den Räumlichkeiten vier hochwertige Armbanduhren.

Wedel: Zwei Einbrüche in Wedel

Zwischen Samstag, dem 09.02.2008 und Montag, dem 11.02.2008 entwendeten unbekannte Täter mehrere hundert Euro aus zwei Geschäften der Welau-Arkaden.

Sie verschafften sich jeweils über die Türen gewaltsamen Zutritt zu den Läden.

Die Polizei nimmt Hinweise zu den Vorfällen in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: