Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Prisdorf: Einbruch in ein Geschäft -Fahndung mit mehreren Streifenwagen

    Pinneberg (ots) - Die Polizei in Pinneberg, mit der Unterstützung aus Hamburg und dem Kreis Segeberg, fahndete in der vergangenen Nacht, gegen 02:15 Uhr, mit insgesamt vierzehn Streifenwagen nach drei flüchtigen Einbrechern.

Ebenfalls im Einsatz waren ein Diensthund sowie die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg, die mit einer Wärmebildkamera unterstützte.

Ausgelöst wurde die Großfahndung durch einen Einbruch in einen Supermarkt in der Straße Peiner Hag.

Drei unbekannte Personen wurden dabei beobachtet, wie sie in Richtung der Bahngleise flüchteten. Eine genaue Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Sie entkamen mit einer Vielzahl von Zigarettenschachteln.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Pinneberg unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: