Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Topf auf Herdplatte vergessen - Feuer

Pinneberg (ots) - Gestern Abend, gegen 20:00 Uhr, wurden bei einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Feldstraße zwei Polizeibeamte durch das Einatmen von Rauchgas leicht verletzt. Die Polizisten wurden durch einen Bewohner auf eine starke Rauchentwicklung aufmerksam gemacht - aus einer Wohnungstür drang Qualm in den Flur. Die Bewohnerin befand sich glücklicherweise nicht mehr in dem Appartement. Sie hatte den Topf auf der Herdplatte vergessen und die Wohnung verlassen. Die Polizei konnte schnell mit der Hilfe von Nachbarn das Feuer noch vor der zügig eintreffenden Freiwilligen Feuerwehr Wedel löschen. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: