Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Einbruch in Lottogeschäft

    Bad Bramstedt (ots) -

Bislang unbekannte Täter sind am späten Donnerstagabend, gegen 23.45 Uhr, in ein Lottogeschäft in der Straße Bleeck eingebrochen. Die Täter schlugen die Glasscheibe der Eingangstür ein und gelangten so in das Innere des Geschäfts. Dort entwendeten sie mehrere Stangen Zigaretten sowie Tabakdosen, bevor sie aus dem Laden flüchteten.

Bei ihrem Einbruch lösten die Diebe die Alarmanlage aus, Zeugen sahen zwei Personen in Richtung Mühlenstraße flüchten.

Die mutmaßlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:

Männlich, eher jugendlich; etwa 1,70 Meter groß; dunkel gekleidet, möglicherweise mit einer Lederjacke.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeibeamten verlief leider ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Einbrechern geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: