Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Versuchte Einbrüche

Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Montagnachmittag, in der Zeit zwischen 14.50 Uhr und 18 Uhr, haben Unbekannte versucht, im Ortsteil Ulzburg in zwei Häuser einzubrechen. Die Täter hatten sich zunächst an der Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Norderkoppel zu schaffen gemacht, gaben jedoch ihr Vorhaben auf und flüchteten unerkannt. In der Norderstraße versuchten die Unbekannten, sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Reihenhaus zu verschaffen. Auch in diesem Fall gaben die Täter ihr Vorhaben auf, da sie möglicherweise gestört wurden. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: