Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B 206/ Heidmühlen - Schwerer Verkehrsunfall 1. Meldung

B 206/ Heidmühlen (ots) - Heute Mittag, gegen 11.05 Uhr, kam es auf der B 206, zwischen Fuhlenrüe und Bokhorn, im Bereich der Heidmühlenkreuzung, zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen einen anderen Wagen übersehen und war mit diesem kollidiert. Anschließend wurden beide Fahrzeuge in den Gegenverkehr geschleudert, wo sie mit einem weiteren PKW kollidierten. Die Bundesstraße ist derzeit halbseitig gesperrt. Ich bitte um Verständnis, dass derzeit Einzelheiten zu den Unfallbeteiligten sowie zum Geschehen noch keine weiteren Angaben gemacht werden können. Es wird nachberichtet, ich bitte, von Anfragen auf der Einsatzleitstelle abzusehen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: