Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Bewohnerin überrascht Einbrecher

    Pinneberg (ots) -

Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht bislang unbekannte Täter, welche am Montagmittag, in der Zeit zwischen 11.35 Uhr und 12.05 Uhr, in ein Doppelhaus in der Neuen Straße eingebrochen sind. Die Einbrecher hatten sich über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt verschafft, das Haus offenbar durchsucht und wurden dann von der heimkehrenden Bewohnerin gestört. Die Täter ergriffen die Flucht und konnten trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: