Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Brennendes Mokick

    Elmshorn (ots) - In der Nacht zu Samstag, gegen 02.50 Uhr, brannte in der Julius-Leber-Straße, auf dem Steindammparkdeck, ein Mokick. Eine 28-jährige Elmshornerin hatte beim Vorbeigehen an dem Parkdeck das brennende Kleinkraftrad entdeckt und Polizei sowie die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten, die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: