Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Feuer in Schule - Abschlussmeldung

Norderstedt (ots) - Glimpflich ging am Donnerstagmittag, gegen 11.40 Uhr, der Brand auf dem Dach der Erich-Kästner-Schule in Norderstedt aus. Eine Lehrerin hatte Rauchentwicklung bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Glashütte und Harksheide stellten einen Schwelbrand im Bereich der Dachhaut fest, welcher schnell gelöscht werden konnte. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Brand durch Schweißarbeiten auf dem Dach entstanden sein. Vorsorglich wurden zwei Schulklassen in ein Nachbargebäude evakuiert, es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: