Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wittenborn: Misslungener Diebstahl, dafür Benzin abgezapft

Bad Segeberg (ots) - Bereits am Samstag, gegen 04:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter einen in der Straße Sandörp abgestellten Roller kurz zu schließen. Als dies misslang, entwendeten sie 6 l Normalbenzin aus dem Tank. Gegen 04:00 Uhr schlugen Hunde aus der Nachbarschaft an, zusätzlich wurden von einer Zeugin Geräusche gehört. Es dürfte sich somit um die mögliche Tatzeit handeln. Die Polizei wurde erst am nächsten Morgen verständigt; die Ermittlungen wurden aufgenommen und Hinweise unter 04551-8840 entgegen genommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: