Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Rentnerin Geldbörse entwendet

    Bad Segeberg (ots) -

Die Polizei in Bad Segeberg sucht bislang unbekannte Täter, welche am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15 und 15.15 Uhr, einer 81-jährigen Frau die Geldbörse entwendet haben. Die alte Dame war in der Innenstadt, in zwei Drogeriemärkten einkaufen. Zunächst hatte sie bei "Kloppenburg" eingekauft und hielt sich dann bei "Rossmann" auf. Als sie dort an der Kasse ihre eingekauften Waren bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass die Geldbörse aus der Handtasche entwendet worden war.

Bei dem Portmonee handelt es sich um eine hellbraune Ledergeldbörse, in welcher sich neben Bargeld auch Fahrzeugpapiere und ein Führerschein befanden.

Die Polizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Diebe geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04551-884 3110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: