Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Feuer in einer Sauna

    Rellingen (ots) - Gestern Abend, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einem Feuer in einer Sauna im Friedrichshulder Weg.

Ein Anwohner bemerkte den Brand und hat sofort dafür gesorgt, dass fünf Personen, die sich in unmittelbarer Nähe befanden, ihre Wohnungen verlassen. Zunächst durchgeführte Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher waren erfolglos. Die Freiwillige Feuerwehr Halstenbek übernahm die Brandbekämpfung.

Die Sauna, die derzeit als Abstellraum genutzt wird, befindet sich in einem Anbau eines Einfamilienhauses. Im oberen Bereich ist eine Wohnung. Der 19-jährige Mieter schlief zurzeit des Ausbruchs. Er wurde wegen einer Rauchgasinhalation vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Ein Übergreifen des Feuers auf das Einfamilienhaus konnte verhindert werden, die Wohnung über der Sauna ist derzeit nicht bewohnbar.

Die entstandene Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Das Feuer ist auf eine technische Ursache zurückzuführen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: