Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Großenaspe - Einbruch in Lebensmittelgeschäft

    Großenaspe (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in ein Lebensmittelgeschäft in der Hauptstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich über ein Bürofenster Zutritt, nachdem sie zuvor ein Metallgitter gewaltsam entfernt hatten. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und entwendeten eine noch nicht bekannte Anzahl Stangen Zigaretten, deren Wert sich im vierstelligen Bereich bewegen dürfte. Ebenfalls entwendet wurde eine größere Anzahl Rasierklingen sowie Bargeld.

Die Täter entkamen unerkannt, die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um erhöhte Aufmerksamkeit. Möglicherweise treten Personen im Vorwege von Straftaten in oder in der Nähe von Geschäften auf, um diese "auszubaldowern".

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich von Geschäften beobachten, werden gebeten, sich über den Polizeiruf 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Sachdienliche Hinweise zu obigem Fall nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: