Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sülfeld - Einbrüche

    Sülfeld (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in zwei Häuser eingebrochen.

Gegen 04.30 Uhr wurde der Bewohner eines Hauses im Steindamm durch Geräusche geweckt, schaltete das Licht ein und sah eine Person vom Grundstück flüchten.

Es stellte sich heraus, dass diese Person versucht hatte, sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu verschaffen.

Gegen 06.25 Uhr stellten die Bewohner einer Wohnung Am alten Alsterkanal fest, dass Unbekannte eingebrochen und Bargeld, ein Handy sowie eine Digitalkamera entwendet hatten. Die Täter entkamen unerkannt, die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: