Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit 1,21 Promille

Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am Donnerstagabend, gegen 21.55 Uhr, in der Straße "Weg am Denkmal" einen alkoholisierten Mofafahrer überprüft. Die Beamten waren von Anwohnern alarmiert worden, weil sich eine Gruppe Jugendlicher im Bereich der Grundschule aufhielt und laut Musik hören sollte. Auf dem Weg zur Schule kam der Funkstreifenwagenbesatzung ein Jugendlicher auf einem Mofa entgegen, welcher bei Erblicken der Polizei flüchtete. Die Beamten hielten den 15-Jährigen im Cordt-Buck-Weg an und stellten einen Atemalkoholwert von 1,21 Promille fest. Dem Jugendlichen wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit eingeleitet. Der 15-Jährige wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: