Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

    Wedel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, gegen 14.35 Uhr, in der Straße "Autal", unmittelbar hinter dem Bahnübergang, ist ein 21-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Ein 43-jähriger Mann aus Pinneberg befuhr mit seinem Geländewagen Nissan die Straße "Autal" aus Richtung Bahnübergang kommend in Richtung Breiter Weg. Unmittelbar hinter dem Bahnübergang überquerte der 21-Jährige mit seinem Fahrrad plötzlich die Fahrbahn und wurde von dem Geländewagen erfasst, obwohl der Fahrer noch versuchte, mit einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Unfall stürzte der Fahrradfahrer zu Boden, verletzte sich dabei schwer und wurde ins UK Eppendorf gebracht.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 6000 Euro, für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen blieb die Straße "Autal" für etwa 20 Minuten lang voll gesperrt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de