Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Einbrüche und Einbruchsversuche

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Im Ortsteil Ulzburg-Süd haben am späten Freitagnachmittag Einbrecher ihr Unwesen getrieben. Die Täter verschafften sich im Rebhuhnweg, in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 15.50 Uhr, über ein rückwärtiges Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Einfamiliehaus. Sie wurden offenbar von dem heimkehrenden Hausbewohner überrascht und flüchteten unerkannt. Weitere Einbruchsversuche wurden im Sperberwinkel sowie Auf dem Damm festgestellt. Die Tatzeiten liegen im Zeitraum zwischen 07 und 20 Uhr sowie 17 und 19 Uhr, in allen Fällen versuchten die Täter über eine Terrassentür in das Innere des Hauses zu gelangen. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: