Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Unfallverursacher gesucht

    Bad Segeberg (ots) -

Die Polizei sucht die bislang unbekannte Fahrerin eines roten PKW VW, welche am Freitagabend, gegen 18.05 Uhr, im Einmündungsbereich "Am Landratspark/ Hamburger Straße" in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Ein 45-jähriger Bad Segeberger fuhr mit seinem PKW Opel aus Richtung Südstadt kommend über die Straße "Am Landratspark" in Richtung Innenstadt. Im Einmündungsbereich stand auf dem Linksabbieger ein roter PKW VW Golf, welcher an der roten Ampel wartete. Plötzlich zog der Wagen nach rechts vor den Wagen des Bad Segebergers, welcher trotz sofort eingeleiteter Bremsung einen Auffahrunfall nicht mehr verhindern konnte.

Die Fahrerin hielt kurz an, sah sich um und fuhr dann weiter.

An dem Fahrzeug des Segeberger entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Die Fahrerin wurde auf etwa 30-40 Jahre geschätzt, an dem Wagen der Frau wurde ein SE-Kennzeichen abgelesen.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und sucht dringend Zeugen, die weitere Hinweise zu der Fahrerin geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Segeberg unter Tel.: 04551-8843110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: