Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nahe - 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

    Nahe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, gegen 07.50 Uhr, in Nahe, sind zwei Personen verletzt worden. Ein 47-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seinem Krad Kawasaki die B 432 in Richtung Norderstedt. Vor ihm befuhr eine 41-jährige Frau aus Kaltenkirchen mit ihrem PKW Opel die Bundesstraße in gleicher Richtung und beabsichtigte nach links auf das Grundstück einer Bäckerei abzubiegen.

Im Moment des Abbiegens setzte der Motorradfahrer mit seiner Maschine zum Überholen an und kollidierte mit dem Fahrzeug der Kaltenkirchenerin. Der PKW fuhr anschließend in das Schaufenster der Bäckerei, welches beschädigt wurde.

Der Motorradfahrer und die Autofahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und kamen ins AK Heidberg.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 7000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: