Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Parkendes Auto angefahren - 1,71 Atemalkohol

Quickborn (ots) - Am gestrigen Sonntag, gegen 00:30 Uhr, befuhr eine 38-jährige Frau in ihrem Fiat die Schulstraße und verlor in Höhe der Hausnummer 9 die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von ihrer Fahrspur ab und fuhr gegen einen dort parkenden Ford. Die Geschädigte des parkenden Fahrzeuges konnte den Unfall noch aus einem Fenster sehen, jedoch leider nichts verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Bei der 38-Jährigen konnte ein Atemalkoholwert von 1,71 Promille festgestellt werden, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt sowie eine Strafanzeige gefertigt. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: