Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kayhude - Einbrecher flüchteten mit Pkw der Hausbewohnerin

Kayhude (ots) - Am Sonnabendmorgen, gegen 05.40 Uhr, wurden die Bewohner eines Einfamilenhauses im Wollgrasweg durch Geräusche auf sich im Haus befindliche Einbrecher aufmerksam. Die Diebe konnten verscheucht werden. Diese flüchteten mit dem roten Pkw Renault Clio der Hausbewohnerin. Die Fahrzeugschlüssel dazu hatten die Täter in der Wohnung gefunden. Die Einbrecher gaben sich allerdings nicht mit dem Pkw als Beute zufrieden. Aus dem überdachten Eingangsbereich hatten sie im Pkw bereits vor der Flucht ein Rennrad der Marke "Basso", 2 Satz Rennradreifen, 1 Fahrrad-Werkzeugsatz und rot/silberne Fahrradschuhe im Gesamtwert von ca. 1.000 EUR verladen. Eine Täterbeschreibung liegt leider nicht vor. Die Polizei prüft jetzt, ob diese Tat im Zusammenhang stehen könnte mit weiteren Einbrüchen in Kayhude. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/884-0 oder 110 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: