Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Auffahrunfall - 3 Fahrzeuge beteiligt

    Holm (ots) - Am gestrigen Montag, gegen 18:00 Uhr, befuhr eine 48-jährige Frau in ihrem Opel die B 431 (Wedeler Straße) von Holm in Richtung Wedel.

Auf der Strecke, zwischen Holm und dem Krankenhaus Wedel,wollte sie nach links auf ein Grundstück fahren und musste verkehrsbedingt halten.

Ein hinter ihr fahrender 76-jähriger Mann in seinem Mercedes konnte rechtzeitig bremsen und hielt ebenfalls an.

Dies gelang einem sich hinter den beiden Fahrzeugen befindlichen 18-Jährigen in seinem Citroen nicht mehr. Er war abgelenkt und fuhr gegen den wartenden Mercedes und dieser wurde wiederum durch den Aufprall gegen den Opel geschoben.

Der 18-Jährige sowie seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Schadenshöhe wird auf 19.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: