Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Einbruch in Berufsfortbildungswerk

    Pinneberg (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag in das Berufsfortbildungswerk, An der Mühlenau eingebrochen. Die Täter verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Büro. Im weiteren Verlauf schlugen sie eine Scheibe zu einer Tür im Erdgeschoss ein, um so in einen zweiten Gebäudetrakt zu gelangen. Im Gebäudeinneren traten die Diebe weitere Türen ein und beschädigten Mobiliar und weitere Glasscheiben. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Die Täter entwendeten einen Laptop, eine Geldkassette, eine Digitalkamera sowie ein mobiles Navigationsgerät.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: