Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Polizeibericht Bad Bramstedt

    Bad Bramstedt (ots) - 1. Mit 2,38 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag, gegen 01.45 Uhr, in der Glückstädter Straße einen betrunkenen Fahrradfahrer aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten war der 48-jährige Bad Bramstedter aufgefallen, weil er mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr und mal ins Straucheln geriet und ein weiteres Mal plötzlich die Straße überquerte. Eine Überprüfung des Mannes ergab einen Atemalkoholwert von 2,38 Promille. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ermittelt gegen den Bad Bramstedter wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

2. Diebstahl aus Patientenzimmer

Unbekannte haben am Samstag, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 11.30 Uhr, in der Oskar-Alexander-Straße aus einem Patientenzimmer ein Handy entwendet. Als der 18-jährige Patient in sein Zimmer in der Rheumaklinik zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Handy der Marke "Samsung" aus dem Zimmer entwendet worden war. Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt und sucht Zeugen, die am Samstagvormittag verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.

3. Lack zerkratzt

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Holsatenallee einen PKW BMW beschädigt. Die Täter zerkratzten dabei den hinteren linken Kotflügel des dunkelblauen Fahrzeugs, welches im Carport abgestellt war.

Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: