Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Feuer in Mehrfamilienhaus-2. Meldung

    Kaltenkirchen (ots) - Die Kriminalpolizei hat am gestrigen Montag die ausgebrannte Wohnung im Flottmoorring kriminaltechnisch untersucht. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen erscheint eine technische Ursache für den Brandausbruch wahrscheinlich.

Bei dem Feuer am Freitagnachmittag war ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro entstanden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: