Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Dreiste Diebe entwenden Elektromobil

    Rellingen (ots) -

Die Polizei in Rellingen hat es mit besonders dreisten Dieben zu tun. Eine 95-jährige Rellingerin hatte am Donnerstagabend ihr Dreirad mit Elektromobil im Eingangsbereich des Edeka-Marktes in der Hauptstraße abgestellt, weil das Gefährt einen technischen Defekt hatte.

Im Laufe des Freitagmorgens, in der Zeit zwischen 06.45 Uhr und 09.00 Uhr, ist das Mobil dann abhanden gekommen, derzeit geht die Polizei davon aus, dass es entwendet wurde.

Der Hersteller des Dreirades heißt "Kynast", im hinteren Bereich befand sich ein Aufbau mit Einkaufskiste.

Die Ermittler der Rellinger Polizeiwache haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise zu den mutmaßlichen Dieben oder dem Verbleib des Fahrzeugs geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04101-4980 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: