Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn -Fahrten unter Drogeneinfluss

Quickborn (ots) - Am Mittwoch hat die Polizei im Rahmen von Verkehrskontrollen zwei unter Drogeneinfluss stehende Fahrzeugführer überprüft. Gegen 08.15 Uhr hielten die Beamten auf dem Rasthof "Holmoor West" einen Quickborner an und stellten den Konsum von Cannabisprodukten fest. Um 13.50 Uhr ergab die Überprüfung eines 35-jährigen Autofahrers, welcher in der Pascalstraße angehalten wurde, dass dieser ebenfalls Cannabisprodukte konsumiert hatte. Beiden Fahrern wurden Blutproben entnommen, ihnen drohen im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens Fahrverbot und Bußgeld. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: