Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

POL-GI: Tödlicher Verkehrsunfall in Haiger

Gießen (ots) - Haiger (Lahn-Dill-Kreis). Am Mittwoch, den 14. September wurde eine Fußgängerin auf der B 277 tödlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen querte die 54-jährige Frau aus Haiger gegen 20.45 Uhr die B277 im Einmündungsbereich Industriestr., um in die gegenüberliegende Willi-Thielmann-Str. zu gelangen. Ein aus Richtung Dillenburg kommender VW Golf erfasste die Frau mit der Fahrzeugfront. Nach der Kollision verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Der 24-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Der Streckenabschnitt zwischen Dillenburg und Haiger blieb für ca. dreieinhalb Stunden gesperrt.

Stephan Wenz Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

Das könnte Sie auch interessieren: