Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf
BAB 6 Folgenreicher Auffahrunfall, Lkw schieb 4 Pkw zusammen, 5 verletzte Personen

Walldorf (ots) - Am Samstagmittag um 12.00 Uhr kam es auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf zu einem folgenreichen Auffahrunfall. Hier fuhr ein 42-jähriger Lkw Fahrer mit seinem Sattelschlepper im stockenden Verkehr einem vor ihm fahrenden Pkw auf. Dieser wiederum wurde durch den Aufprall auf weitere 3 vor ihm abbremsende Fahrzeuge geschoben. Grund für die Kollision dürfte ersten Ermittlungen zu Folge die nicht angepasste Geschwindigkeit des Unfallverursachers gewesen sein. Durch den Zusammenstoß wurden insgesamt 5 Personen verletzt, hiervon 2 Personen schwerer, die in einem nahe gelegenen Krankenhaus medizinisch behandelt werden mussten. Lebensgefahr bestand nicht. Der Gesamtsachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf geschätzte 33 000.- Euro. Im Zeitraum der Unfallaufnahme mussten 2 Fahrspuren in Fahrtrichtung Heilbronn gesperrt werden. Hierdurch entstand ein Staubildung von bis zu 7 km Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: