Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Heidelberg-Handschuhsheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag im Stadtteil Handschuhsheim erlitt eine 24-jährige Fahrradfahrerin Verletzungen am Kopf. Ein 43-jähriger Mann war gegen 15.10 Uhr mit seinem Opel auf dem linken Fahrstreifen der Rottmannstraße in Richtung Hans-Thoma-Platz unterwegs. In Höhe des Klausenpfads näherte er sich langsam mehreren Fahrzeugen, die wegen der roten Ampel angehalten hatten. In diesem Moment überquerte die 24-Jährige mit ihrem Fahrrad die Rottmannstraße und kam zwischen wartenden Fahrzeugen auf der rechten Spur hervor vor das Auto des 43-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit der Fahrradfahrerin zusammen. Diese stürzte zu Boden und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt. Die Frau wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und Schwere Ihrer Verletzungen ist bislang nichts bekannt. Bei dem Zusammenstoß entstand lediglich geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: