Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Drohung sorgt für Aufsehen - Gesuchter in Gewahrsam genommen - Pressemeldung Nr. 2

Mannheim-Oststadt (ots) - Wie bereits gestern berichtet, sorgte die Mitteilung eines 31-Jährigen in seinem familiären Umfeld, sich selbst und seiner Sachbearbeiterin beim Jobcenter in Mannheim, etwas antun zu wollen, für Aufsehen. Im Zuge der weiteren polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der Aufenthaltsort des Mannes ermittelt und der 31-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Er wurde nach einer ersten Vernehmung auf eigenen Wunsch zur weiteren Behandlung einer Fachklinik überstellt. Gegen ihn wird nun wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: