Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 18-Jähriger bei Auseinandersetzung auf Bismarckplatz verletzt; Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt das Polizeirevier gegen zwei junge Täter. Sie sollen am späten Samstagabend gegen 23.30 Uhr an einem Wartehäuschen einen 18-Jährigen geschlagen haben. Anschließend flüchteten die beiden zusammen mit zwei weiteren jungen Männern, die allerdings nicht beteiligt waren, in Richtung Rohrbacher Straße. Der 18-Jährige wurde nach der Anzeigenaufnahme zur Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Einer der Schläger wird wie folgt beschrieben: ca. 16 Jahre; ca. 180 cm; stämmige Statur; kurze, schwarze Haare; Dreitagebart. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug mit einer schwarzen Bauchtasche. Hinweise bitte an das Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: