Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Schlägerei auf der Neckarwiese

Heidelberg (ots) - Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten wurde der Polizei am Samstagabend, kurz vor 20:00 Uhr auf der Heidelberger Neckarwiese gemeldet.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, gerieten kurz zuvor ein 19-Jähriger und dessen 17-jähriger Begleiter mit einem 18- und einem 21-Jährigen in einen zunächst verbal ausgetragenen Disput. Dieser eskalierte jedoch dergestalt, dass der 18-jährige Heranwachsende ein Pfefferspray zückte und mit diesem dem 19-Jährigen ins Gesicht sprühte. Nahezu zeitgleich schlug der Begleiter des Sprühers auf den jungen Mann ein, sodass dieser Verletzungen im Bereich des Kopfes davontrug.

Danach machte sich das Duo aus dem Staub, konnte aufgrund von Zeugenhinweisen kurze Zeit später jedoch festgenommen werden.

Bei dem Angegriffenen handelt es sich um einen Asylsuchenden.

Die genauen Hintergründe der Tat ermittelt derzeit der Bezirksdienst des Polizeireviers Heidelberg-Nord.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152/57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: