Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Vermeintliche Wasserwerker erbeuten Geldbeutel einer 90-Jährigen - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Am Dienstagmittag wurde eine 90-jährige Rentnerin in ihrer Wohnung im Quadrat H7 bestohlen. Gegen 14:30 Uhr klingelten zwei bislang unbekannte Männer, die sich als Wasserwerker ausgaben, an der Haustür der Geschädigten. Sie erklärten der Seniorin, dass sie deren Wasserzähler ablesen wollten. Als die Frau dies verweigerte, fragte einer der beiden, ob er ihre Toilette benutzen dürfte. Die Geschädigte ließ beide daraufhin in ihre Wohnung. Während des Toilettengangs, stahl sein Komplize unbemerkt den Geldbeutel der 90-Jährigen. In diesem befand sich Bargeld in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Männern mit südländischem Phänotyp geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: