Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Frontalzusammenstoß mit 10.000 EUR Schaden

Heidelberg (ots) - Am Donnerstag ereignete sich gegen 19:45 Uhr an der Kreuzung Eppelheimer Straße/Kurpfalzring/Kranichstraße ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Eine 23-jährige Opelfährerin übersah beim Linksabbiegen vom Kurpfalzring in die Eppelheimer Straße einen 66-jährigen Mercedesfahrer, der geradeaus vom Kranichweg in den Kurpfalzring unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidieren frontal im Kreuzungsbereich und es entstand jeweils 5.000EUR Schaden. Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt. Der Mercedes des 66-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Pristl
0621 174-1115
E-Mail: tobias.pristl@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: