Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Fahrpreis nicht bezahlt - 45-Jähriger flüchtet aus Taxi - Festnahme durch die Polizei

Mannheim (ots) - Seinen Fahrpreis in Höhe von 19,90 Euro wollte ein 45-jähriger Mannheimer in der Nacht zum Freitag nicht bezahlen, nachdem ihn ein Taxi vom Luisenring in den Ida-Dehmel-Ring befördert hatte. Als der Mann die inzwischen hinzugezogene Polizeistreife erblickte, rannte er weg, konnte jedoch von den Polizeibeamten eingeholt und festgenommen werden. Zum Zeitpunkt hatte er 2,18 Promille intus und führte auch 25 Euro Bargeld mit. Angaben machte der 45-Jährige nicht, er wurde daraufhin entlassen, wird jedoch mit einer Anzeige rechnen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: