Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach: Geländer und Mauer beim Wendemanöver beschädigt - Verursacher entfernt sich - Polizei sucht Zeugen

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gegen das Geländer sowie die Mauer eines Anwesens im Holdergrund krachte am Dienstagmittag gegen 13 Uhr ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Wenden und entfernte sich danach unerlaubt, ohne sich weiter um die Angelegenheit zu kümmern. Ersten Angaben der Geschädigten zufolge dürfte ein Schaden von rund 1.000 Euro entstanden sein. Zeugen, die das Manöver am Dienstagmittag evtl. beobachtet haben und Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/92100, zu kontaktieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: