Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Rauchmelder verhindert Schlimmeres - angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Nachdem in einer Wohnung in der Rotenberger Straße am Dienstag kurz nach 16 Uhr der Brandmelder auslöste und Brandgeruch bemerkt wurde, rückten Feuerwehr und Polizei an. Wie sich herausstellte, hatte ein Bewohner einen Topf auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen und war aus dem Haus gegangen. Die Feuerwehr musste die Wohnungseingangstür gewaltsam öffnen. Nach dem Lüften der Wohnung konnte die diese wieder frei geben werde, ein Feuer war nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: