Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Frontalzusammenstoß auf B 292; zwei Verletzte; Vollsperrung; Pressemitteilung Nr. 1

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Wegen eines Frontalzusammenstoßes zweier Fahrzeuge ist die B 292 derzeit zwischen Waibstadt (Einmündung Hauptstraße) und dem Abzweig nach Daisbach in beiden Richtungen voll gesperrt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet ein Autofahrer kurz nach der Einmündung Hauptstraße in Richtung Sinsheim aus bislang unbekannten Gründen nach rechts auf den Grünstreifen und schleuderte anschließend auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Autofahrer frontal kollidierte.

Beide Fahrer, die alleine in ihren Fahrzeugen waren, sind verletzt. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: