Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg (ots) - Ein verletzter Autofahrer und ca. 17.000,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Montagvormittag im Stadtteil Rohrbach-Süd auf der L594.

Ein VW-Fahrer verlor gegen 7.40 Uhr, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte einen Ampelmast, als er nach rechts in die Haberstraße abbiegen wollte. Kurz vor dem Abbiegen hatte der 29-Jährige noch ein anderes Auto, das in Richtung Leimen unterwegs war, überholt. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der stark beschädigte Golf wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: