Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Mitte: Plakate durch Vandalismus beschädigt, Radfahrer beworfen - Zeugen gesucht

Heidelberg-Mitte (ots) - Bereits am Sonntag dem 14.08.2016 ereignete sich gegen 21:25 Uhr eine Sachbeschädigung an einem Zaun an der Universität Heidelberg in der Bergheimer Straße. Mehrere Personen hatten an dieser Stelle ausgehängte Plakate beschädigt. Außerdem warf einer der Tunichtgute ein abgerissenes Stück Plakat wie eine Frisbee nach einem Radfahrer, verfehlte diesen jedoch. Durch vier Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte, welche sofort vor Ort eilten, konnten mehrere tatverdächtige Personen angetroffen und kontrolliert werden. Da die Ermittlungen bisher nicht zur vollständigen Aufklärung der Sachbeschädigung und der versuchten Körperverletzung führten, werden Zeugen, insbesondere der noch unbekannte Radfahrer, gebeten, sich unter 06221 / 99 - 1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: