Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mühlhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt, Zeugen gesucht!

Mühlhausen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 81-jährige Seniorin lebensgefährlich verletzt wurde, kam es am Freitagmorgen in Mühlhausen.

Die Rentnerin wollte gegen 07:40 Uhr die Fahrbahn in Höhe des Anwesens Im Rauchleder 6 überqueren, als sie von dem herannahenden Kleinwagen einer 22-jährigen Frau erfasst und schwer verletzt wurde.

Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde die Geschädigte mit einem Rettungshubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus geflogen, wo sie stationär aufgenommen wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitt sie bei dem Zusammenstoß mit dem Auto schwere Kopfverletzungen. Es besteht akute Lebensgefahr.

Ein Sachverständiger wurde mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens beauftragt.

Eventuelle Zeugen des Unfalls werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-4140 (Verkehrsunfallaufnahme) oder 06222/5709-0 (Polizeirevier Wiesloch) anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: