Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Exhibitionist spricht Frau an - Zeugen gesucht

Mannheim-Seckenheim (ots) - Am Dienstag um 18 Uhr war eine 79-Jährige im Bereich Sommerdamm / Kleingartenanlage zu Fuß unterwegs. Vom Neckar her kommend schloss ein bislang Unbekannter zu der langsam gehenden Geschädigten auf. Der Mann ging mehrfach an der Frau vorbei und ließ sich wieder von ihr überholen, während er bei tief hängender Hose an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte. Hierbei sagte er etwas Unverständliches zu der älteren Dame. Einige Meter weiter konnte sich die Schockierte von dem Täter entfernen, dieser blieb zunächst auf dem Neckardamm stehen und setzte sich dann in der Nähe eines Spielplatzes unter einen Baum. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Circa 70 Jahre alt, etwa 1, 80 m groß, sprach breiten Seckenheimer Dialekt, eher dünne Figur, kurze, graue Haare, keine Glatze, wirkte insgesamt ungepflegt, ungepflegter Dreitagebart, keine Brille, führte eine rot-weiße Plastiktüte mit sich, bekleidet mit einem kurzärmligen, bunt karierten Hemd, graue Stoffhose, schwarze Halbschuhe. Das Dezernat für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Während der Tatausführung kam ein Radfahrer an der Tatörtlichkeit vorbei. Dieser und eventuelle weitere Zeugen, welche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 telefonisch zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: