Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Brennende Zigarette sorgt verursacht Zimmerbrand

Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Wegen eines Zimmerbrandes in Dossenheim wurden am frühen Montagmorgen Polizei und Feuerwehr alarmiert. Kurz nach zwei Uhr war in einer Drei-Zimmerwohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Talstraße ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr befanden sich die Hausbewohner bereits vor dem Haus. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Dossenheim rasch gelöscht werden. Der 34-jährige Bewohner des Zimmers, in dem das Feuer ausgebrochen war, erlitt leichte Versengungen im Kopf- und Haarbereich sowie eine Rauchgasvergiftung. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Erkenntnissen war der Mann, der augenscheinlich alkoholisiert war, mit einer brennenden Zigarette im Bett eingeschlafen, wodurch schließlich das Bett in Brand geriet.

Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: